Suche:
logofoto
Start »
Biografie » Pflanzenheilkunde » Sammelkalender » Heilkräuter » Kurse & Exkursionen » Kontakt »
 
 

Heilwirkung

  Die Heilwirkung der einzelnen Heilpflanzen

für den „11-Kräuter-Entschlackungstee” und das „Heilkräuterbad”

 

Hinter jedem Heilpflanzennamen steht der botanische Name, wie er in den Pflanzenbestimmungsbüchern angegeben ist

 

Johanniskraut - Hypericum perforatum

Heilanzeige : Seelische Störungen, Bettnässen, Magen- und Darmstörungen, entzündungswidrig.


Schafgarbe - Achillea millefolium

Heilanzeige : Magen-, Darm- und Galleleiden, bei aufgesprungenen Händen, desinfizierend, krampfstillend.


Ringelblume - Calendula offizinalis

Heilanzeige : Galle-treibend, entzündungswidrig innerlich und äußerlich, krampflösend.


Kamille - Matricaria chamomilla

Heilanzeige : Akute und chronische Magenleiden, schlecht heilende Wunden, zum Inhalieren bei entzündeter Nasen- und Rachenschleimhaut.


Schöllkraut - Chelidonium majus

Heilanzeige : Wirkt krampflösend auf Bronchien, Darm, Gallenblase, galletreibend. Bekannt als Chelidonium in vielen Magen-, Leber- und Gallemitteln.


Holunderblüten - Sambucus nigra

Heilanzeige : Fördert das Schwitzen, stärkt die Abwehrkräfte im Körper bei Grippe- und Erkältungsgefahr. Sehr günstig bei Parkinsonscher Erkrankung.


Lindenblüten - Tiliae

Heilanzeige : Wie bei Holunderblüten, Fieber wird besser überwunden, durchwärmt nach Unterkühlung.


Bohnenhülsen - Fructus Phaseoli sine Semine

Heilanzeige : Harntreibend, für Zuckerkranke, Rheumatiker, Gichtkranke. Sie helfen Patienten mit Hautunreinheiten und Ekzemen.


Schachtelhalm - Equisetum arvense = Ackerschachtelhalm = Zinnkraut

Heilanzeige : Bei Nierenleiden, Ekzemen, Rheuma, Gicht. harntreibend, enthält viel Kieselsäure.


Löwenzahn - Taraxacum offizinale

Heilanzeige : Leber- und Galleerkrankungen, günstiger Einfluß auf Bindegewebe, Rheuma, Gicht. Frühjahrskur mit frischen Blättern und Wurzeln.


Malvenblätter - Malva Sylvestris - Käsepappelblätter = Wegmalve

Heilanzeige : Anwendung bei Husten, trockenen Schleimhäuten, Heiserkeit, Halsschmerzen.

 

7/2005

Dietlinde v. Neuhaus

 

 

 

 

 

 ©Dietlindes Heilkräuter. Alle Rechte vorbehalten. Besucherzähler für Homepage